KSP Rechtsanwälte

Wenn das Mitglied nicht zahlt – Forderungsmanagement für Verbände

Verbände leben wie alle Solidargemeinschaften vom Gemeinsinn und bieten ihren Mitgliedern ein umfangreiches Leistungsspektrum. Ermöglicht wird dies durch die Beiträge ihrer Mitglieder. Werden diese nicht bezahlt, kann dies zu einer Einschränkung der Leistungen und zu einer Belastung für die gesamte Solidargemeinschaft führen. In solchen Situationen ist es wichtig, einen seriösen Dienstleister an seiner Seite zu haben, der über jahrelange Erfahrung in der Beitreibung offener Mitgliedsbeiträge verfügt. Mit KSP Rechtsanwälte erhalten Sie solch einen Partner, der mit einer reputations- und mitgliedererhaltenden Vorgehensweise den Anforderungen von Verbänden nach Seriosität und Rechtssicherheit gerecht wird.

  • Forderungsmanagement
  • Vereinsrecht
  • Inkasso
  • Schulung von Verbandsmitarbeitern
  • Begleitende Rechtsberatung